Zum Inhalt springen

Kirchenverwaltung Göggelsbuch                                         20.2.19

Von Josef Sturm

Göggelsbuch (jsm 7565) In der Expositur Göggelsbuch wurden im Rahmen einer Messfeier die neu gewählten Kirchenverwaltungsmitglieder verpflichtet und zwei langjährige, sehr aktive Mitglieder verabschiedet. Pfarrer Peter Wenzel nahm dies zum Anlass, den Neuen zu danken für ihre Bereitschaft zum Mitmachen und den Ausgeschiedenen für ihren Einsatz und ihr Engagement „Vergelts Gott“ zu sagen.

Mit Jürgen Muschaweck, Hubert Mederer und Josef Engelmann konnte Pfarrer Wenzel drei Mitglieder neu verpflichten. Wiedergewählt wurde Georg Deininger, der seit 25 Jahren der Kirchenverwaltung angehört und seit neun Jahren Kirchenpfleger ist. Er wird weiterhin dem Gremium vorstehen und das Amt des Kirchenpflegers ausüben.

Insgesamt 26 Jahre gehörten Hermann Kraus und Erich Fiegl der Kirchenverwaltung der Expositur Göggelsbuch an. Beide stellten sich nicht mehr zur Wahl und wurden nun von Pfarrer Wenzel verabschiedet. In seiner Laudatio lobte Wenzel den Einsatz von Hermann Kraus über 18 Jahre hinweg und dankte ihm für sein großartiges Engagement. Dabei erinnerte er an die Außenrenovierung der St. Georgskirche, die Neugestaltung des Friedhofes, Pflasterarbeiten und Fundamente für Grabsteine graben und betonieren, den Orgelabbau und vieles mehr, wo Kraus stets tatkräftig mit angepackt hat. Mit zu seinen Aufgaben gehörten weiter das Straßen kehren, Christbaum und Weihnachtskrippe herrichten, Schnee räumen, die Abfallentsorgung und anfallende Maurerarbeiten, Erich Fiegl kam 2012 zum Gremium und engagierte sich ebenso sehr wie Kraus, bei allen anfallenden und notwendigen Arbeiten und Projekten, die in dieser Zeit angepackt und erledigt wurden. Er ist auch Motor und Hauptverantwortlicher bei der St. Jakobskapelle in Kronmühle. Beide, so Pfarrer Wenzel, war nichts zu viel und sie waren immer da, wenn sie gebraucht wurden. Besondere Maßnahmen während ihrer Amtszeit waren neben der Außenrenovierung der Kirche und der Anschaffung der neuen Orgel, die Renovierung des Kirchturm, der Kauf einer Lautsprecherfunkanlage und die 300-Jahrfeier der St. Georgskirche mit Bischof Gregor Maria Hanke.

Bereits am Silvestertag wurde von Pfarrvikar Michael Radtke Mesner Georg Rickert verabschiedet und für seinen Dienst über 22 Jahre hinweg im Namen der Expositur und im Namen der Pfarrei herzlich gedankt. Lobend stellte Radtke das Wirken Rickerts und seine geleisteten Dienste für die Expositur heraus, Der Mesnerdienst in der Expositurkirche wird momentan von Waltraud Deininger, Rita Brandl und Georg Deininger versehen und man hofft, noch eine weitere Person zur Unterstützung zu finden, so der Kirchenpfleger, der den Mesnerdienst nur vorübergehend ausübt. (jstu)

Heilige Messen in der Pfarrei Allersberg

Samstag 17.30 Uhr (von November bis einschl. März 17.00 Uhr)

Gottesdienstzeiten in der Expositur Göggelsbuch

Samstag 19.00 oder Sonntag 9.00 im Wechsel mit Ebenried (von November bis einschl. März 18.30 Uhr)

Gottesdienstzeiten in Ebenried

Samstag 19.00 oder Sonntag 9.30 im Wechsel mit Göggelsbuch (von November bis einschl. März 18.30 Uhr)

Pfarrei Allersberg

Leiter:
Pfarrer Peter Wenzel
Hinterer Markt 24
90584  Allersberg